top of page

Mauritius: Das Wrack der "Water Lily"

Im Nordwesten von Mauritius bei Trou aux Biches befindet sich das Wrack der „Water Lily“. Das am 30. August 1980 versenkte Wrack ist mittlerweile schon recht zerfallen. Es ruht in ca. 25 m Tiefe auf hellem Sandgrund. Das Wrack ist nicht besonders groß und leicht zu betauchen Es ist auch für Tauchanfänger geeignet. An dem ehemaligen Wassertransporter sind große Steinfische, Rotfeuerfische und Korallenwelse anzutreffen. Um das Wrack der „Water Lily“ liegen einige LKW-Reifen. Sie dienen als Unterschlupf für eine Vielzahl von Fischen wie z.B. Gelbmaulmuränen, die zwar bedrohlich aussehen, aber harmlos sind.



Am Wrack der "Water Lilly" bei Trou aux Biches, Mauritius



Nur wenige Flossenschläge neben der „Water Lily“ liegt das Wrack der am 23. Mai 1981 versenkten „Emily“. Beide Wracks können bei einer Ausfahrt betaucht werden.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page