top of page

Bezirksbürgermeister Oliver Igel besuchte das Tauchermuseum Wendenschloß

Aktualisiert: 27. Jan.

Vor ein paar Monaten zog es die Taucher des Tauchsportklubs Adlershof vor das Rathaus Köpenick. In Zusammenarbeit mit den Berliner Stadtreinigungsbetrieben befreiten sie die Dahme vor dem Rathaus von Schrott und Unrat. Nun hat der Hausherr des Rathauses, Bezirksbürgermeister Oliver Igel, dem Verein einen Besuch abgestattet.


Otmar Richter führt Bezirksbürgermeister Oliver Igel durch das Sporttauchermuseum


Am Freitag, dem 27. Januar 2017, statteten Bezirksbürgermeister Oliver Igel (SPD) und Stefan Förster (FDP), Vorsitzender des Heimatvereins Köpenick, dem Sporttauchermuseum Wendenschloß einen Besuch ab. Der Bürgermeister des wasserreichsten Bezirks Berlins bedankte sich bei einem Rundgang durch das Museum für das ehrenamtliche Engagement der Taucher des Tauchsportklubs Adlershof im ProSport 24 e.V. und informierte sich über das Wirken der Adlershofer Taucher.


Otmar Richter führte den Bürgermeister durch das Tauchermuseum. Bei dem Rundgang erfuhr er viel Wissenswertes über die Geschichte des Sporttauchens. Otmar Richter erläuterte in einem interessanten Vortrag insbesondere die Entwicklung des Tauchsports im Bezirk Treptow-Köpenick und beantwortete alle Fragen des Bürgermeisters. Er erläuterte auch die Bedeutung des Museums als Lehr- und Begegnungsstätte für Jung und Alt.



Übrigens ist das Sporttauchermuseum in der Wendenschloßstraße 420 in 12557 Berlin jeweils donnerstags in der Zeit von 17 bis 20 Uhr geöffnet. Andere Besichtigungstermine sind nach Vereinbarung möglich. Führungen können auf Anfrage auch für Gruppen stattfinden.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page